Werdegang

In Neuenbürg im Schwarzwald geboren
Studium Kunst und Werken, Prof. E .B. Wohlgemuth, Stuttgart
Malerei und freie Gafik, Prof. Stephan von Huene, Salzburg, Hamburg
Malerei, Siegfried Müller de Freitas, Stuttgart FKS
Hochdruck, Mariel Gottwick, Stuttgart FKS
Bildhauerei, Joachim Lambrecht, Stuttgart FKS
(FKS, Freie Akademie für Kunst und Design)

Unterrichtstätigkeit in Kunsterziehung an mehreren öffentlichen Schulen,

Gründung der KINDER-Werkstatt und der
KUNST-Werkstatt für Erwachsene in Lauffen, Leitung 1993 – 2013.

Zahlreiche ehrenamtliche Kunstprojekte mit Kindern an öffentlichen Einrichtungen

Öffentliche Aufträge* und Werke in öffentlichem Besitz:

Regierungspräsidium Baden-Württemberg, – Stadt Stuttgart, – Kunst-und Museumsbibliothek Köln, – King St.Stephen Museum, Székesfehérvár Ungarn, – Landratsamt Heilbronn, – Städt. Museen Heilbronn, – Heidelberger Stuhlmuseum, – Stadt Lauffen *, – Evang.Kirchengemeinde Wolfschlugen*, – Evang. Kirchengemeinde Lauffen*, – Kraftwerk Deitzisau, – Stadt Gerlingen , – Schwäbischer Albverein, – La Ferté Bernard, Frankreich, – GKN Neckarwestheim, – Wüstenrot Bausparkasse, – Gemeinde Untereisesheim

Mitgliedschaften

VBKW Verband Bildender Künstler und Künstlerinnen Württemberg e.V.
Bund Bildender Künstlerinnen Württemberg e.V.
Künstlerbund Heilbronn, Kunstverein Heilbronn
DIE SAMMLUNG KÜNSTLERINNEN ingrid kleinebrahm berlin

Preise:

2012 „Form, Farbe und Intensität“ 3. Preis
Kunstpreis der Sparkasse Esslingen/Nürtingen

2009 „Am Strom“ Sonderpreis der Jury
Kunstpreis der Stadt La Ferté-Bernard

1995 „Gartenobjekte“ 1. Publikumspreis BBK Stuttgart